KoalaX auf der IFA

Was haben wir auf der IFA erlebt?

 

Da wir nur einen Tag auf der Internationalen Funksaustellung waren, war der Zeitplan recht straff :-)

Danke Lufthansa, dass ihr am Donnerstag und Freitag nicht in München und Berlin gestreikt habt.

Wir haben viele Hersteller an ihren Ständen besucht und wie das so üblich ist, ein bisschen small talk gehalten, Hände geschüttelt und Verträge unterschrieben. Ihr könnt euch also auf viele neue Kopfhörer und Dockingstations in den nächsten Wochen freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie ihr bestimmt alle mitbekommen habt, war 50 Cent auf der IFA und hat seine Kopfhörer Kollektion  „Sync“ und „Street“ vorgestellt. Sehr coole Teile… die in Deutschland aber noch nicht erhältlich sind, sobald das jedoch der Fall ist, wisst ihr wo ihr euch diese holen könnt…. leider haben wir 50 Cent um ein paar Minuten verpasst, weil wir gerade am Pioneer Stand stecken geblieben sind und von einer Horde Paparazzi beiseitegeschoben wurden, weil Mister Berlin himself  Klaus Wowereit gerade kam und sich genau dort hinstellte, wo wir standen.



 

Ebenfalls waren wir am Blaupunkt stand und haben uns dort die neuen „Style“ Kopfhörer angeschaut. Die es in einer modischen Farbauswahl gibt.

 


Von dem schönen „The House of Marley“ Stand und dessen Kopfhörer haben wir ein paar mehr Bilder für euch gemacht, die ihr euch auf unsere KoalaX Facebook Page anschauen könnt.

Eine persönliche Monster Führung haben wir auch bekommen, durften aber leider keine Fotos machen. Am Monster Stand konnten man den Diamanten unter den Headphones antreffen: Den „Diamond Tears“.



 

Natürlich haben wir uns auch die Vielfalt der Trendmarken Urbanears, Coloud und Marshall angeschaut, die es ja zum Teil schon bei uns im Shop gibt. Die Coloud Kopfhörer werden pünktlich zur Wies‘n gelaunched und wir hoffen, dass diese bis dahin auch schon bei uns im Lager eingetroffen sind. Mein Kollege hat sich glatt in einen ganz speziellen Kopfhörer verliebt, den Parrot Zik, ein Bluetooth Kopfhörer, der dazu sehr bequem ist, sehr elegant ausschaut und der Sound wusste auch zu überzeugen. Dies war definitiv für ihn das Messe Highlight.

Dokingstations gab es natürlich auch wie Sand am Meer, Sonoro hatte seine cuboDock ausgestellt, die hoffentlich auch in den nächsten Tagen bei uns eintrifft.

Da es bei der IFA recht laut zu ging und um einen herum überall Musik aus allen erdenklichen Geräten floss, war es uns nur teilweise möglich den Sound der Kopfhörer auf Herz und Nieren zu testen. Dies werden wir natürlich nachholen, bevor sie im Shop landen.

 

Es wird in der nächsten Zeit also viel Neues geben.

Watch out!


Frends Kopfhörer bei KoalaX
IFA 2012

Kommentar schreiben

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.